Langlaufen auf dem Simplonpass

Langlaufen auf dem Simplonpass

Auf dem Simplonpass in der wildromantischen Schneelandschaft warten 1.8 Kilometer Langlauf-Loipe darauf entdeckt zu werden. Die Rundtour bietet eine klassische und eine Skating-Spur.

Der historische Passübergang ist auch im Winter geöffnet und ideales Erholungsgebiet mit grosser Schneesicherheit. Neben Winterwanderungen und Schneeschuhlaufen kann auf dem Simplonpass auch dem Langlaufsport gefrönt werden.

Die auf der Südseite der Passhöhe gelegene Loipe bietet aufgrund ihrer Höhenlage auf 1850 m.ü.M. ideale Trainingsbedingungen zum Langlaufen. Die Rundstrecke beginnt beim Barralhaus und führt in einem kurzen Aufstieg hinauf zum Alten Spittel. Die Loipe führt anschliessend über die Ebene des Weilers Gampisch, welche im Sommer landwirtschaftlich genutzt wird. Die Runde führt zurück zum Barralhaus, welches den Besuchern mit seinem Grundriss von 7×120 Meter direkt ins Auge fällt. Erbaut wurde es vom Geistlichen Pierre Barral, der das Gebäude als Ferienunterkunft für seine Schüler errichtete. Barral ging jedoch vor der Fertigstellung des Gebäudes Konkurs. Heute ist das Barralhaus in Besitz der Armee, wird jedoch nicht mehr genutzt.

Anreise & Parkplätze Langlaufen

Die Langlaufloipe kann bequem mit dem Postauto ab Brig erreicht werden. Wer mit dem Privatfahrzeug anreist, findet bei der Haltestelle „Simplon Dorf, Hospiz Niederalp“ Parkplätze

Loipenbericht

Status Updates?

Die Langlaufloipe wird nach Möglichkeit einmal pro Woche gespurt.

Im WhatsApp-Chat informiert Simplon Tourismus über den Zustand und wann frisch gespurt wird. Sie möchten die Info auch erhalten? Eine Nachricht mit Ihrer Handynummer an info@simplon.ch genügt.

Langlaufloipe Simplon

Hier ist der Rundkurs der Loipe auf der Karte ersichtlich. Auf dem Link sind weitere Infos abrufbar.

© 2020 Copyright - mein-rosswald.ch by blickwinkl.ch